Stellungnahme wegen vielen Anfragen

Wer ist PropTech Switzerland

Wer sind Sie?
Wir sind drei Personen und kommen aus Immobilien, Marketing und Rechtswissenschaft Branchen. Wir (Deniz, Tayland und Katarina) arbeiten bei PropTech Switzerland ehrenamtlich. Katharina ist Juristin und Beraterin, Tayland ist Grafik Designer und Deniz ist Immobilienbewerter. Wir wollen zugunsten der Schweizer Startups eine interaktive und innovative Plattform aufbauen, weil wir auch ein Startup sind und das Überlebenskampf der Startups sehr gut kennen.
Wir unterstützen Startups bei der Vermarktung ihre Marke, Brands, Geschäftsmodelle bei unserer Plattform und bei allen sozialen Kanälen. Wir recherchieren und analysieren die Property Technology Business Modelle weltweit und bieten sie an Startups als Studie, Bericht oder als Buch, damit sie von internationalen Entwicklungen/Erfahrungen in der Immobilienbranche profitieren können.
Bereits haben wir dieses Jahr erstes Buch „PropTech 2020“ veröffentlicht. Der Inhalt sehen Sie bei www.proptechswitzerland.com 150 Startups und Firmen wurden präsentiert und viele Themen und Geschäftsideen geschrieben. In dem Buch haben wir einige Geschäftsideen kurz vorgestellt. Es gibt noch aktuell ca. 21 weitere Geschäftsideen, welche wir im Laufe der Zeit regelmäßig mit unserem Community teilen werden. Sie sind entweder unsere eigenen Ideen oder Inspiration von dritten Parteien.

Warum schreiben Sie oft Englisch?
Weil die Schweizer PropTech Ecosystem multi-kulturell und vielfältig ist. Wir leben in Deutsch-Sprachigen Region und schreiben ab und zu auch Deutsch.

Es gibt schon eine Plattform. Warum haben sie eine zweite Plattform aufgebaut?
Unsere Strategie ist Aufbau eine digitale Plattform, wo die Startups ihre Geschäftsideen entwickeln, verbessern und von internationalen Erfahrungen profitieren können. Vor zwei Jahren hatten wir gemerkt, dass die Startups sich in der Immobilienbranche nun bei jährlichen Anlässen vertreten und bekannt machen können. Dabei fehlte eine digitale Plattform, wo sie sich treffen, vermarkten und die nationalen und internationalen Entwicklungen/Innovationen folgen, probieren und in eigene Geschäftsmodelle integrieren können. Aus diesen Gründen haben wir PropTech Switzerland ins Leben gerufen.

Was ist „PayDay 2020“?
Unser Motto: Nehmen und Geben. Deshalb spenden wir der Gewinn des Buches, Mitgliederbeiträge an Schweizer PropTech Startups. Damit beginnen wir in diesem Jahr mit der Kampagne „PayDay 2020“ PropTech Switzerland wird die Rechnungen der Startups gemäss Ihr Budget bezahlen. Somit wollen wir tägliches Leben der Startups erleichtern. Wir sind Non-Profit-Organisation und haben kein eigenes Vermögen. Durch Beiträge und Sponsoren werden wir dieses Kampagne finanzieren.

Was ist „WeWorkforYou 2020“?
„WeWorkforYou 2020“ ist ein einzigartiges Modell, die in der Schweiz bisher keine Plattform angeboten hat. Es ist made in PropTech Switzerland. Das Kampagne wird die Startups bei der Arbeit unterstützen. Wir werden die Startups besuchen und ein Tag kostenlos vor Ort für sie arbeiten. Natürlich können wir nicht ganzes Jahr irgendwohin gehen und ganzen Tag arbeiten. Aber wir probieren so viel möglich Besuche zu organisieren. So werden wir uns besser kennen lernen und erfahren wie sie arbeiten und was sie vorhaben. Damit wir sie in der Zukunft besser unterstützen zu können.

Warum verkaufen Sie das Buch „PropTech 2020“?
Dieses Buch haben wir für Schweizer PropTech Startups geschrieben und möchten wir den Gewinn des Buches in Startups investieren oder genau gesagt, schenken, weil wir die Geschichte der Schweizer PropTech Startups/Firmen geschrieben haben. Dieses Buch ist ihre Geschichte und gehört zu denen. Aus diesem Gründen haben wir einen Wert festgelegt und die Startups und Firmen verdienen diesen Wert voll. Die gesamte Einnahme wird an Startups gespendet.

Warum die Mitgliedschaft ist kostenpflichtig?
Unsere Plattform und die Zugehörigkeit haben einen Wert. Dafür bieten wir viele Angebote an. Jährliches PropTech Book, Quartalweise Swiss PropTech Innovation Report, regelmäßige Recherche, Analyse der Business Modellen, neu Geschäftsideen usw. All diese sollen für Sie und für die Ecosystem einen Wert ermitteln. Wir haben drei Modelle für die Mitgliedschaft aufgebaut, damit die Startups und Firmen sich je nach Ihr Budget anschließen zu können.

Was haben Sie vor?
Wir werden weiter Schweizer PropTech Startups in allen digitalen Plattformen aktive unterstützen. Durch Recherchen, Berichten und Studien liefern wir wissenschaftliche Informationen und Erfahrungen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse an unsere Plattform.
PropTech Switzerland Team

Swiss PropTech Book


Order Now

PayDay

Coming Soon

We Work for You

Coming Soon

Agenda 2020


Available Now